• Deutsch (DE)
  • English (UK)

Arzt-Termin online buchen

> jetzt buchen!

neu

Jugendsprechstunde

DO 15:00-18:00 Uhr

nach Vereinbarung!

U-Untersuchung jetzt buchen

> jetzt buchen!

Saisonale Influenza Impfung

WAS IST DIE SAISONALE INFLUENZA IMPFUNG?

Es ist ein Virus, das durch drei Typen (A, B und C) charakterisiert wird. Jedes Jahr entstehen durch Veränderung der DNA Struktur neue virulente Subtypen und jedes Jahr wird eine neue Impfung produziert. Die Krankheit wird via Tröpfcheninfektion durch Husten und Niesen verbreitet.

Weiterlesen

Humanes Papillomvirus

WIE ERFOLGT DIE HUMAN PAPILLOMAVIRUS-IMPFUNG?

Drei Grundimmunisierungen zwischen dem 12. und 17. Lebensjahr sollten vor dem ersten Sexualverkehr durchgeführt werden. Die zweite Dosis 1 bis 2 Monate nach der ersten und die dritte Dose 6 Monate später.

Wichtig ist hervorzuheben, dass die Impfung nicht gegen alle Subtypen wirksam ist, die mit Gebärmutterhalskrebs assoziiert sind. Es gilt die Empfehlung, dass alle Frauen immer noch zu regelmäßige Vorsorgeuntersuchung gehen sollten.

In Deutschland ist die Impfung zu Zeit nur für Mädchen empfohlen. In den Vereinigten Staaten gilt die Empfehlung für beide Geschlechter ab dem 9. Lebensjahr.

Windpocken

WIE ERFOLGT DIE WINDPOCKEN-IMPFUNG?

Zwei Grundimmunisierungen werden zwischen dem 11 – 14 und 15 – 23 Monat verabreicht. Eine Auffrischung ist nicht notwendig.

Röteln

WIE ERFOLGT DIE RÖTELN-IMPFUNG?

Zwei Grundimmunisierungen erfolgen zwischen dem 11 – 14 und 15 – 23 Monat. Eine Auffrischung ist nicht nötig. Die Rötelimpfung erfolgt in Kombination mit Masern und Mumps.

Mumps

WIE ERFOLGT DIE MUMPS-IMPFUNG?

Zwei Grundimmunisierungen erfolgen zwischen dem 11 – 14 und 15 – 23 Monat. Eine Auffrischung ist nicht nötig. Die Mumpsimpfung erfolgt in Kombination mit Masern und Röteln.

Kontaktdaten


Telefon: 0 89 - 79 10 07 97
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse. Frans-Hals-Straße 31
81479 München-Solln

Sprechzeiten

vormittags

MO, DI, DO, FR
09:00 - 12:00 Uhr
nachmittags DI, FR
15:00 - 18:00 Uhr
JUGEND-
sprechstunde
nach Vereinbarung
DO
15:00 - 18:00 Uhr
Telefon-
sprechstunde
MI
08:00 - 10:00 Uhr

Hausbesuche nach Absprache